Über die Methode

Die Nativmethod ist eine experimentelle Lernmethode, die auf der Verbindung mit dem Pferd basiert.
Sie fällt unter die Kategorie des Animal Assisted Learning (AAL).
Wir arbeiten mit geistig und körperlich gesunden Menschen, auf der Ebene der Selbsterfahrung, durch die Wahrnehmung von Erfahrungen.
Der Teilnehmer kann neue Erkenntnisse über sich selbst und sein Funktionieren in einer neuen Situation gewinnen, es gibt Raum zum Experimentieren, der Fokus liegt auf dem Prozess und nicht auf dem Ziel.

Durch Präsenz, Klarheit und Authentizität, durch Mobilisierung der inneren Energie kann eine Beziehung zum Pferd entstehen, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt beruht. Die gewonnenen Erfahrungen werden sofort integriert und können in der menschlichen Welt genutzt werden.